[Zitronen – Essig] Kodak GC 200 12/2016

DutchEnglishFrenchGermanPortugueseSpanish

Experimentelle Fotografie

Ziel:

Die absichtliche Zerstörung der lichtempfindlichen Schicht des Filmmaterials um unerwartete, nicht vorhersehbare, Effekte wie z.B. Farbverschiebungen, Geisterbilder zu erreichen. In diesen Fall versuche ich die Effekte durch die Verwendung von Zitronensaft und Essig zu erreichen.

Vorgehensweise:

Ein Gemisch aus

50% heissem Wasser

25% Zitronensaft

25% Brandweinessig

herstellen.

Filme nebst Gemisch in ein verschließbares Behältnis geben. Während der ‘Bearbeitungs-‘ Zeit von einer Stunde zu Beginn und dann alle 10 Minuten kräftig schütteln. Danach von außen trocknen und für ca. 5 Minuten bei 50°C im Ofen antrocknen. Die Schlußtrocknung erfolgt ca. 2 Wochen lang an einem sonnigen Fenster.

Zutaten:

imgp7398

Ergebnisse: