Karlshofbrunnen

DutchEnglishFrenchGermanPortugueseSpanish

Der Brunnen im Karlshof

Der Karlshofbrunnen wurde 1969 von Ottmar Hollmann aus Marmor, Beton und Bronze erstellt, der mit seinem achteckigen Grundriss an das Oktogon des Aachener Doms erinnert. Die Bronze-Reliefs zeigen an sieben Seiten die „Sieben freien Künste“. Sie waren die Wissenschaften der römischen Antike. Das achte Feld bietet eine Zusammenfassung aller sieben Künste.

Die sieben dargestellten Künste sind: zum einen das Trivium, bestehend aus:

sowie das Quadrivium, bestehend aus:

[Quelle: Wikipedia]

Handwerkszeug

Pentax K5 Mark II.

Nachbearteitung

Rawtherapee: Raw-Entwicklung.

Digikam: Verschlagwortung, Skalierung, Archivierung.

Standort

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ähnliche Beiträge

CC BY-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.